Informationen für die Nachbarschaft

Spielplatz Wildentensteig, Begegnungsstätte für alle Generationen

Berlin, März 2008

Sehr geehrte Nachbarn, liebe Eltern,

unsere Anfrage zur Wiederherstellung des ehemaligen (und auch so im Bebauungsplan vorgesehenen) Spielplatzes Wildentensteig wurde seitens des Bezirksamtes begrüßt. Es wurde uns die laufende Pflege und Reinigung des Geländes zugesichert, die gärtnerische Arbeit wurde bereits geleistet. Des Weiteren stellt das Bezirksamt den Rindenmulch als Fallschutz unter den Spielgeräten zur Verfügung. Die Ausstattung des Spielplatzes obliegt den Anwohnern. Es wurde mit der Firma Kalbitz, einer ortsansässigen Spielgerätefirma, ein landschaftsverträgliches Konzept erarbeitet das auch beim Bezirksamt Zustimmung findet. Diese Firma erfüllt die vom BZ vorgegebenen Sicherheits- und Qualitätsansprüche.

Planung

  • eine Reck-Hangel-Kletter-Wand (Fitness auch für Erwachsene)
  • eine Nest-Schaukel
  • eine Doppelschaukel
  • eine Sitz-Kletter- und Balancier-Spinne (übt die Geschicklichkeit)
  • zwei Bänke (zum gemütlichen „Plausch“)

Das hierfür vorliegende Angebot beläuft sich auf 13.595,75 €, inkl. Umsatzsteuer.

Alle Geräte bestehen aus Robinienholz. Wir haben bewusst auf Lärm erzeugende Geräte aus Rucksicht auf die unmittelbare Nachbarschaft verzichtet. Bei der Errichtung werden die Kinder, soweit als möglich beteiligt, was dann der Wertschätzung der Anlage dienlich sein wird.

Bitte unterstützen Sie das Projekt zeitnah mit einer Spende da die Einweihung bereits vor den Sommerferien geplant ist. Einzahlungen richten Sie bitte an das eigens dafür eingerichtete Konto von:

Iris Gamradt-Ruge
Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Kontonummer 100 765 3022

Wir bedanken uns schon jetzt recht herzlich für die Spenden und freuen uns auf ein neues Kontakt-Forum im Waldtierviertel.

Mit freundlichen Grüßen
i. A. BI - Waldtierviertel